Währung in Portugal

Welche Währung verwendet Portugal jetzt?

Portugal, das für seine pulsierende Kultur, seine faszinierenden Landschaften und seinen historischen Reichtum bekannt ist, ist Teil der Europäischen Union. Die offizielle Währung des Landes ist daher der Euro (€). Er ist seit 2002 die offizielle Währung des Landes, als er den alten portugiesischen Escudo ersetzte. Ganz gleich, ob Sie in einem der üppigen portugiesischen Fischrestaurants am Meer speisen, Keramik von einheimischen Kunsthandwerkern kaufen oder in das pulsierende Nachtleben des Landes eintauchen möchten, es ist ein Muss, sich mit der Landeswährung vertraut zu machen! Der Euro ist in 100 Cent unterteilt und Münzen gibt es in den Stückelungen 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Cent, während Banknoten in 5, 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Euro erhältlich sind.

Kredit- und Debitkarten in Portugal

Kredit- und Debitkarten werden in Portugal weitgehend akzeptiert, insbesondere Visa und Mastercard. Wenn Sie also eine bargeldlose und bequeme Transaktion bevorzugen, können Sie diese Karten in den meisten Einrichtungen wie Hotels, Restaurants, Geschäften und sogar in einigen Taxis verwenden. Seien Sie jedoch darauf gefasst, dass Sie in einigen kleinen Geschäften, insbesondere in ländlichen Gegenden, nur Bargeld akzeptieren. Außerdem ist es ratsam, Ihre Bank vor Ihrer Reise zu informieren, um eine Sperrung Ihrer Karten wegen des Verdachts auf betrügerische Transaktionen im Ausland zu vermeiden. Außerdem können einige Banken Gebühren für Auslandstransaktionen erheben, so dass Sie sich auf eventuelle Gebührenabzüge vorbereiten sollten.

Bargeld in Portugal verwenden

Trotz der weit verbreiteten Akzeptanz von Kredit- und Debitkarten ist Bargeld in Portugal immer noch König. Viele kleine Geschäfte, öffentliche Verkehrsmittel und Verkaufsautomaten akzeptieren nur Bargeldtransaktionen. Vor allem, wenn Sie die malerische Landschaft und kleinere Städte erkunden möchten, sollten Sie ein paar Euro bereithalten. Am besten heben Sie bei Ihrer Ankunft Bargeld an einem Geldautomaten ab oder tauschen Ihre Währung bei einer Bank oder einem Geldwechselservice vor Ort um.

Geldautomaten in Portugal

Geldautomaten, in Portugal als Multibanco bekannt, sind im ganzen Land allgegenwärtig und bieten neben der Bargeldabhebung verschiedene andere Dienstleistungen an. Sie können damit Dienstleistungen wie Konzertkarten bezahlen, Ihr Mobiltelefon aufladen und sogar Steuern bezahlen. Sie akzeptieren die Karten internationaler Banken, sofern diese mit den gängigen Netzwerken wie Visa, MasterCard, Maestro, Cirrus usw. verbunden sind. Die meisten Automaten bieten eine englische Sprachoption, um Ihnen die Bedienung zu erleichtern. Beachten Sie jedoch, dass für das Abheben von Geld eine Servicegebühr erhoben werden kann, die von Bank zu Bank unterschiedlich ist.

Banköffnungszeiten

Wenn Sie während Ihres Aufenthalts traditionelle Bankdienstleistungen in Anspruch nehmen möchten, ist es wichtig, dass Sie die üblichen Banköffnungszeiten in Portugal kennen. In der Regel öffnen die Banken montags bis freitags gegen 8:30 Uhr und schließen gegen 15:30 Uhr. An Wochenenden und Feiertagen sowie während der Mittagspause sind sie normalerweise geschlossen. Am besten erkundigen Sie sich immer nach den genauen Zeiten für den Tag Ihres Besuchs, da sich diese ändern können. Sollten Sie außerhalb dieser Zeiten Bankdienstleistungen benötigen, stehen Ihnen die Multibanco-Automaten rund um die Uhr zur Verfügung.

Die Erkundung Portugals mit seinen charmanten, altmodischen Städten und atemberaubenden Küsten verlangt nach einer sorgenfreien Erfahrung, denn Sie sollten wissen, dass Sie finanziell gerüstet und vorbereitet sind, unabhängig davon, welches Zahlungsmittel Sie für Ihre täglichen Ausgaben verwenden. Bon Voyage, oder wie die Portugiesen sagen: Boa Viagem!