Lissabon Portugal

Wo liegt Lissabon?

Lissabon, oder wie die Einheimischen es liebevoll nennen, Lisboa, liegt gemütlich an den westlichsten Zipfel von Europa geschmiegt. Die Stadt thront stolz am Rande des Atlantiks, im sonnigen Süden Portugals. Die Stadt liegt auf sieben Hügeln und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Terrakotta-Dächer, die historischen Viertel und das glitzernde Meer dahinter.

Bevölkerung in Lissabon

Die Stadt ist ein pulsierendes Zentrum mit etwas mehr als einer halben Million Einwohnern. Aber lassen Sie sich von der bescheidenen Einwohnerzahl nicht täuschen, Lissabon ist eine Stadt mit einer kolossalen Persönlichkeit. Hier finden Sie eine vielfältige Mischung von Kulturen - der mächtige Nachhall der maurischen Vergangenheit schwingt neben den pulsierenden Schwingungen einer fortschrittlichen europäischen Metropole mit. Dieses integrierte Mosaik von Einflüssen macht den pulsierenden Charakter von Lissabon aus. Die Bevölkerung der Stadt ist das Herz der Kultur und bringt Leben und Vitalität in die malerischen Straßen.

Wofür ist Lissabon bekannt?

Lissabon ist vor allem für seine unverwechselbaren architektonischen Stile bekannt, insbesondere für den gotischen Manuelinismus und den charmanten, farbenfrohen Pombalinismus, der sich in der Baixa befindet. Letzteres ist eine ausgeklügelte Ingenieursleistung, die darauf ausgelegt ist, Erdbeben zu widerstehen. Faszinierend, nicht wahr?

Wenn Sie Lissabon erwähnen, könnte jeder, der sich auskennt, ein Funkeln in den Augen bekommen und sagen: "Ah, das Land der Fado-Musik und der Pastéis de Belém!" Der Fado, der als immaterielles Kulturerbe anerkannt ist, ist die eindringlich schöne traditionelle Musik der Stadt. Die Pastéis hingegen, köstliche Puddingtörtchen, die seit dem 18. Jahrhundert genossen werden, sind ein süßes Abbild der Freuden der Stadt.

Und nicht zu vergessen - Lissabon beherbergt mehrere bemerkenswerte Wahrzeichen, wie den majestätischen Belém-Turm, das an das antike byzantinische Rom erinnernde Jerónimos-Kloster und das inspirierende Denkmal Padrão dos Descobrimentos. Diese historischen Perlen erzählen die Geschichte von Portugals Goldenem Zeitalter der Entdeckungen.

Wir können nicht weitermachen, ohne die festliche Kultur Lissabons zu erwähnen, die in den jährlichen Festas de Lisboa so lebhaft zum Ausdruck kommt. Die Stadt brodelt förmlich vor Musik, Tanz, Kunst und gegrillten Sardinen.

Wetter in Lissabon

Stellen Sie sich einfach ein mediterranes Klima mit atlantischem Einfluss vor. Warme, sonnenverwöhnte Sommer gepaart mit milden, regnerischen Wintern. Dieses göttliche Gebräu beschert Lissabon ein insgesamt sehr angenehmes Klima. Lissabon ist dafür bekannt, dass es mehr Sonnenstunden pro Jahr gibt als jede andere europäische Hauptstadt - es ist die 'Sonnenstadt', wenn Sie so wollen. Wie man so schön sagt: Von den Göttern gesegnet, vom Meer verwöhnt!

Da haben Sie es also - ein oberflächlicher Kratzer in dem reichen Mosaik, das Lissabon ist. Eine alte Stadt, die vor Jugendlichkeit strotzt und mühelos den Spagat zwischen Vergangenheit und Zukunft, Tradition und Innovation meistert. Sicherlich setzen Sie Lissabon jetzt auf Ihre Reiseliste, nicht wahr? Ich weiß, dass ich es tue!

Lesen Sie mehr auf Wikipedia.