Die wichtigsten Informationen vor einer ersten Reise nach Santa Eulalia del Río

Wo liegt Santa Eulalia del Río auf der Karte

Stellen Sie sich Folgendes vor. Sie springen vom Rande Europas über das azurblaue Balearische Meer und landen mitten auf der sonnenverwöhnten Insel Ibiza. Sie sind in Santa Eulalia del Río! Dieses kleine Juwel an der Ostküste liegt direkt am glitzernden Mittelmeer, nur 21 Kilometer von Ibiza-Stadt entfernt.

Holen wir den imaginären Kompass hervor. In nördlicher Richtung erreichen Sie das quirlige San Juan, während im Südosten das bezaubernde Es Canar liegt. Im Westen, jenseits der sanften Hügel und verschlafenen ländlichen Landschaften, stoßen Sie auf die Hauptstadt der Insel, Ibiza-Stadt.

Wie groß ist Santa Eulalia del Río?

Ah, der Charme von Santa Eulalia del Río! Es ist, als würde man in einen kuscheligen, gemütlichen Mantel schlüpfen. Die Stadt ist nicht zu groß, aber auch nicht zu klein. Sie erstreckt sich über 153,66 Quadratkilometer, und jeder Zentimeter verspricht eine reizvolle Entdeckung.

Stellen Sie sich vor: Obwohl es sich um die drittgrößte Stadt Ibizas handelt, ist es gerade ihre Größe, die ihr eine intime, einladende Atmosphäre verleiht. Umgeben von Hügeln, geschmückt mit jahrhundertealten Kirchen und gespickt mit unberührten Stränden, ist Santa Eulalia del Río ein sorgfältig verpacktes Kleinstadtpaket, das vor Großstadtpracht nur so strotzt.

Wie viele Menschen leben in Santa Eulalia del Río

Haben Sie sich jemals gefragt, wie es ist, auf einer sonnenverwöhnten Mittelmeerinsel zu leben? Etwa 36.000 glückliche Menschen nennen Santa Eulalia del Río ihr Zuhause! In diesem malerischen ibizenkischen Städtchen ist es einfach, seine Nachbarn kennenzulernen oder an jeder sonnengebleichten Ecke ein freundliches Gesicht zu treffen.

Aber lassen Sie sich nicht davon täuschen, dass Sie in einen verschlafenen Weiler geraten sind. Sobald die Touristensaison beginnt, verwandelt sich Santa Eulalia del Río in einen pulsierenden kulturellen Hotspot. Es ist eine Stadt, die viele Gesichter hat: verschlafene Ruhe für die Einheimischen, überschwängliche Gastfreundschaft für ihre Besucher. Jedes Jahr im Sommer verdoppelt sich die Einwohnerzahl nahezu und sorgt für ein entzückendes, improvisiertes Fest. Ist das nicht eine Fiesta, an der Sie gerne teilnehmen würden?